Lehrveranstaltungen im laufenden Semester

Übung Neuere Geschichte: Unterwegs! Mobilität und Fortbewegung als Herausforderung (1500-1800)

Dozent:innen: Dr. Sebastian Becker
Kurzname: Ü.Neuere.Geschichte
Kurs-Nr.: 07.068.200
Kurstyp: Übung

Voraussetzungen / Organisatorisches

Keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.
B.A. Geschichte: Diese Übung ist Bestandteil des Moduls 4 (Neuere Geschichte). Die Übung ist unbenotet; vorausgesetzt wird eine aktive Teilnahme an der Übung.
B.A. KF, M.A., M.Ed. Geschichte: Diese Übung ist Teil des Aufbaumoduls Neuzeit. Die Übung ist unbenotet; vorausgesetzt wird eine aktive Teilnahme an der Übung.

Empfohlene Literatur

Brilli, Attilio, Als Reisen eine Kunst war. Vom Beginn des modernen Tourismus: Die "Grand Tour".. 9. Aufl. Berlin 2001 (Wagenbachs Taschenbücherei, 274); Kleinschmidt, Christian: Wirtschaftsgeschichte der Neuzeit: Die Weltwirtschaft 1500-1850, München 2018 (Beck Wissen); North, Michael: Kommunikation, Handel, Geld und Banken in der Frühen Neuzeit, München ²2014 (Enzyklopädie deutscher Geschichte, Bd. 59). Popplow, Marcus, Europa auf Achse. Innovationen des Landtransports im Vorfeld der Industrialisierung, in: Sieferle, Rolf Peter (Hrsg.), Transportgeschichte, Berlin 2008 (Der europäische Sonderweg, 1), S. 79–142; Schneider, Ute, Die Macht der Karten. Eine Geschichte der Kartographie vom Mittelalter bis heute. 3. Aufl. Darmstadt 2012.

Inhalt

Das in älteren Forschungen transportierte Bild der Frühen Neuzeit als von Ordnung, Unfreiheit und Statik geprägter Epoche gilt als überholt. Sowohl in räumlicher als auch in sozialer Hinsicht wird heute hervorgehoben, welch große Bedeutung Mobilität schon in dieser Epoche hatte – sowohl in räumlicher als auch in sozialer Perspektive. Das Proseminar nimmt Strukturen, Praktiken und Realität von räumlicher Mobilität in den Blick und will der Frage nachgehen, wie Menschen, Güter, Ideen und Wissen in Europa und der Welt unterwegs waren.

Die Übung findet als Blockveranstaltung mit vorbereitenden Sitzungen statt.Regelmäßige Teilnahme sowie die Übernahme einer Text- und Themenpatenschaft ist obligatorisch.Themen werden in der ersten Sitzung verteilt.

Termine

Datum (Wochentag) Zeit Ort
29.04.2022 (Freitag) 16:00 - 18:00 01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.05.2022 (Freitag) 16:00 - 18:00 01 411 P101
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.04.2022 (Freitag) 16:00 - 18:00 Online
21.05.2022 (Samstag) 09:00 - 16:00 01 423 P103
1141 - Philosophisches Seminargebäude
14.05.2022 (Samstag) 09:00 - 16:00 01 423 P103
1141 - Philosophisches Seminargebäude