Willkommen auf den Seiten des Historischen Seminars! Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren, und möchten Sie herzlich begrüßen. Das Historische Seminar gehört zum Fachbereich 07 Geschichts- und Kulturwissenschaften der JGU Mainz, der in seiner Fächervielfalt ungewöhnlich differenziert und breit aufgestellt ist. Auf diesen Seiten finden Sie ausführliche Informationen zum Historischen Seminar selbst, unseren Forschungsaktivitäten, unserem Lehrangebot und den von uns betreuten Studiengängen sowie zum Studienbüro, das diese Studiengänge verwaltet, und zu aktuellen Vorhaben, auf die wir Sie freundlich hinweisen möchten.

RSS-Feed

Wenn Sie alle aktuellen Ankündigungen aus dem Historischen Seminar mitlesen möchten, ohne dafür immer eigens auf die Homepage gehen zu müssen, können Sie unseren Ankündigungsblog auch als RSS-Feed abonnieren, etwa mit Outlook, einem anderen Mailprogramm oder einem eigenen Feed-Reader. Bitte nutzen Sie dafür diese Feed-Adresse: https://www.blogs.uni-mainz.de/fb07geschichte/feed/rss/.


Wintersemester 2020-21 unter den Bedingungen der Corona-Pandemie

Das rheinland-pfälzische Wissenschaftsministerium und die staatlichen Hochschulen haben entschieden, den Präsenzlehrbetrieb am 2. November 2020 beginnen zu lassen.Zudem haben sich viele Universitäten entschieden, ein "hybrides Semester" vorzubereiten - so auch die JGU Mainz. Das bedeutet: Wir suchen Wege, vielen Studierenden möglichst risikoarm Präsenz auf dem Campus zu ermöglichen. Dabei gehen die Fächer gestuft nach fachspezifischen Prioritäten vor, die die Notwendigkeit von Präsenz für curriculare und akdemische Lernziele mitdenken. Zu solchen Prioritäten gehören unter anderem (!) die Ermöglichung von Präsenzlehre für Erst- und Zweitsemester, für Absolventen, aber auch für praktische/handwerkliche Übungen und einiges mehr. Diese Vorbereitung (die auf ein lockdown-freies Semester setzt) denkt bei uns immer auch digitale Wege mit, um niemanden auf den Campus zu zwingen. Wir werden uns bemühen, Sie (auch) auf dieser Homepage und insbesondere über MS-Moodle-Kurse, in denen wir alle Erstsemester und alle Geshcichtsstudierenden versammeln, auf dem Laufenden zu halten. Aktualisierungen werden wir über unseren Blog unter https://www.blogs.uni-mainz.de/fb07geschichte/category/corona/ und über Ankündigungen aus den entsprechenden JGU-LMS-Kursen heraus zugänglich machen, da dies für uns der schnellste Weg ist.

Dass das alles für Sie nicht leicht zu durchschauen ist, entspricht auf unserer Seite der Tatsache, dass eine solche Planung unglaublich komplex ist - von der Vorbereitung der konkreten Lehrveranstaltung (und den entsprechenden Absprachen im Kolleg*innenkreis) über die administrative Seite (die Abbildung dieser Komplexität in CampusNet) bis hin zur Beratung und zur Kommunikation mit Ihnen. Wir geben unser Bestes. Bitte vertrauen Sie uns. Und kommen Sie mit Anliegen jederzeit gerne auf die Studienfachberatung zu!