Lehrveranstaltungen im kommenden Semester

Kleingruppe Englische Quellenlektüre: Das Ende russischer Kolonisation von Nordamerika und der Kauf Alaskas von 1867

Dozent:innen: Semjon Kaul
Kurzname: 07.068.14_080
Kurs-Nr.: 07.068.14_080
Kurstyp: Kleingruppe

Voraussetzungen / Organisatorisches

B.A., B.Ed.: Die Kleingruppe Englische Quellenlektüre ist Bestandteil des Moduls 1 und schließt mit einer Klausur ab. Diese Klausur wird benotet.
Diese Übung ist Teil von Basismodul 01: Einführung. Sie wird - den Modellverläufen folgend - im Wintersemester in höherer Zahl angeboten; im Sommersemester wird nur eine kleine Zahl englischer Quellenlektüren durchgeführt. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Semesterplanung!

Inhalt

In der breiten Rezeption wird gegenwärtig der Umstand häufig vernachlässigt, dass die im 16. Jahrhundert einsetzende, rasche und stetige Expansion Russlands nach Osten sich nicht auf das eurasische Kontinent beschränkte. Russisch-Amerika (russische Stützpunkte in Alaska und Kalifornien) existierte etwa 100 Jahre, als Russland und die USA 1867 den (Ver-)Kauf des heutigen US-Bundesstaates Alaska vollzogen und damit das Ende der russischen Kolonisation Nordamerikas markierten.
Die Konditionen der Gebietsübergabe sowie Vor-/ Nachteile für die beteiligten Staaten waren alles andere als eindeutig und wurden auf höchster politischen Ebene diskutiert. Charles Sumner, ein starker Verfechter der Gebietsübergabe, hielt am 9. April 1867 eine dreistündige Rede vor dem US-Senat, dessen Mitgleider anschließend für oder gegen die Transaktion abstimmen sollten. Darin beschrieb er in aller Ausführlichkeit die Geschichte Alaskas, seine natürlichen Ressourcen, seine Bevölkerung und sein Klima. Die Rede konnte die Staatsleute überzeugen: Mit einer 2/3-Mehrheit wurde der Kaufvertrag beschlossen.
Lektüre und Übersetzung der Niederschrift dieser Rede steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Ergänzend werden einige (deutschsprachige) Fachpublikationen herangezogen, sodass der historische Kontext in Grundzügen erschlossen werden kann.

Zusätzliche Informationen

In diesem Kurs wird eine aktive Teilnahme vorausgesetzt. Diese wird bspw. in Form einer ‚Textpatenschaft‘ erbracht. Das bedeutet, dass Sie gemeinsam mit einer Gruppe von Kommiliton*innen als Ansprechpartner*innen für einzelne zu übersetzende Texte auftreten, die in den Kurssitzungen behandelt werden.

Termine

Datum (Wochentag) Zeit Ort
25.04.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
02.05.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
16.05.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
09.05.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
23.05.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
30.05.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
13.06.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
20.06.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
27.06.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
11.07.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
04.07.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz
18.07.2022 (Montag) 14:15 - 15:45 00 030 SR 04
9125 - Bausparkasse Mainz