Lehrveranstaltungen im kommenden Semester

Hauptseminar Mittelalter: Heiliger Krieg im Mittelalter

Dozent:innen: Univ.-Prof. Dr. Johannes Pahlitzsch
Kurzname: HS Aufbaumodul
Kurs-Nr.: 07.068.270b
Kurstyp: Hauptseminar

Voraussetzungen / Organisatorisches

B.A. Geschichte: Dieses Hauptseminar ist Teil des Aufbaumoduls Mittelalterliche Geschichte. Dieses Aufbaumodul setzt den Nachweis des Latinums bzw. der staatlichen Ergänzungsprüfung Latein und den erfolgreichen Besuch des Basismoduls Mittelalterliche Geschichte voraus. Das Hauptseminar wird mit einer benoteten Hausarbeit abgeschlossen; die Note der Hausarbeit bildet die Modulnote.
M.A. Geschichte, M.Ed. Geschichte: Das Hauptseminar wird mit einer benoteten Hausarbeit abgeschlossen; die Note der Hausarbeit bildet die Modulnote. Hinzu kommt das Referat als Studienleistung.

Empfohlene Literatur

Heilige Kriege: religiöse Begründungen militärischer Gewaltanwendung: Judentum, Christentum und Islam im Vergleich, hrsg. von Klaus Schreiner, unter Mitarb. von Elisabeth Müller-Luckner, München 2008; Jonathan Riley-Smith, Wozu heilige Kriege? Anlässe und Motive der Kreuzzüge, Berlin 2003; Glaubenskriege in Vergangenheit und Gegenwart, hrsg. von Peter Herrmann, Göttingen 1996; Krieg und Christentum: religiöse Gewalttheorien in der Kriegserfahrung des Westens, hrsg. von Andreas Holzem, Paderborn 2009

Inhalt

Im Hauptseminar soll vergleichend die Haltung des mittelalterlichen lateinischen und des griechisch-orthodoxen Christentums sowie des Islam zum Krieg untersucht werden, wobei die Frage im Vordergrund stehen wird, ob sich in allen drei Kulturen gleichermaßen ein Konzept des Heiligen Kriegs findet und inwieweit diese Konzepte dann gegebenenfalls Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufweisen.

Zusätzliche Informationen

Die propädeutischen Kenntnisse der Epoche werden vorausgesetzt. Das gilt auch für die geforderten Fremdsprachenkenntnisse.

Termine

Datum (Wochentag) Zeit Ort
19.04.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
26.04.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
03.05.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
17.05.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
10.05.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
24.05.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
07.06.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
31.05.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
21.06.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
14.06.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
28.06.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
05.07.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
19.07.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01
12.07.2022 (Dienstag) 10:15 - 11:45 BKM; Seminarraum 01