Wörterbuch historischer und politischer Begriffe des 19. und 20. Jahrhunderts. Deutsch - Englisch - Französisch

Historische Begriffe haben in jeder Sprache eine feste Benennung, die man kennen muß, wenn man sie in eine andere Sprache verständlich übersetzen will. Übertragungen historischer Werke von einer Sprache in eine andere kranken in der Regel daran, daß der Übersetzer typische historische Begriffe in der zu übersetzenden Sprache nicht richtig kennt. Die allgemeinen Wörterbücher lassen ihn immer wieder im Stich. Wie sind die Begriffe "Deutsch-französischer Krieg 1870/71", "Orientalische Frage", "Reichssicherheitshauptamt", "Spätheimkehrer", "NATO-Doppelbeschluß" ins Englische oder ins Französische zu übersetzen? Das Wörterbuch soll nicht nur den historisch-politischen Wortschaftz dokumentieren, sondern auch zentrale Begriffe aus der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, der Kulturgeschichte, der Technikgeschichte usw. einbeziehen. Die Belege umfassen ca. 15.000 Begriffe. Sie wurden computergerecht erfaßt und 2010 im Oldenbourg-Verlag publiziert.

 

Kontakt: Prof. Dr. Winfried Baumgart (emeritiert)