Historischer Sieg der Neuesten Geschichte

Beim diesjährigen Boule-Turnier des Historischen Seminars konnte die Neueste Geschichte, nach mündlicher Überlieferung erstmals in der 49. Auflage dieses Wettbewerbs, den Sieg und damit den neuen, von der Fachschaft Geschichte gestifteten Siegerpokal davontragen. Mit der Unterstützung von Frau Roelevink, Juniorprofessorin für Wirtschaftsgeschichte, wendeten Herr Dietz und Herr Elz somit das langjährige Ziel der Neuesten Geschichte, nämlich Zweitletzter zu werden (und damit der Austragung des Turniers im Folgejahr zu entgehen), in einen unerwarteten Erfolg.