Univ.-Prof. Dr. Meike Hensel-Grobe

1. Kontakt

Raum 01-543
E-Mail:

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:

12. April, 11-12 Uhr

Sprechstunden in der Vorlesungszeit:

Dienstag, 12-13 Uhr

 

Funktion: Leitung des Arbeitsbereichs Geschichtsdidaktik, Fachleiterin für Geschichte am Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Mainz

 

2. Lehrveranstaltungen

Informationen zu Lehrveranstaltungen können bei JOGUSTINE abgerufen werden.

 

3. Zur Person

  • Seit 2015: Leiterin des Arbeitsbereichs ‚Didaktik der Geschichte‘
  • 2012-2015: Fachleiterin für Geschichte am Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Rheinland-Pfalz
  • 2009-2012: Juniorprofessorin für Geschichtsdidaktik, JGU Mainz
  • 2002-2009: Lehrerin am Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz für die Fächer Geschichte und Englisch,
    • mit Teilabordnung als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Geschichtsdidaktik
    • ab 2006: Fachleiterin für Geschichte (lehrbeauftragt)
  • 2002: Promotion in Spätmittelalterlicher Geschichte und Vergleichenden Landesgeschichte (Das St. Nikolaus-Hospital zu Kues)
  • 2000-2002: Referendariat/Lehramt an Gymnasien und Zweite Staatsprüfung (Geschichte, Englisch, Geschichte bilingual/Englisch)
  • 1994-1999: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Spätmittelalterliche Geschichte und Vergleichende Landesgeschichte)
  • 1988-1994: Studium der Fächer Geschichte und Englisch an der Universität Trier, Erstes Staatsexamen

 

 

4. Schwerpunkte in Forschung und Lehre

Geschichtsdidaktik:
Theoretische Grundlagen historischen Lernens und ihre Bedeutung für einen guten Geschichtsunterricht, Entdeckendes Lernen in Projekten, Wissenschaftsorientiertes Lernen in der Oberstufe, außerschulische Lernorte – Geschichtsbewusstsein-Geschichtskultur

Vergleichende Landesgeschichte:
Hospitalgeschichte, Armenfürsorge, Stiftungen, Schul- und Bildungsgeschichte

 

5. Veröffentlichungen

Monographie:
- Das St.-Nikolaus-Hospital zu Kues. Studien zur Stiftung des Cusanus und seiner Familie (15.-17. Jahrhundert), Stuttgart 2007 (Geschichtliche Landeskunde 64)
Tätigkeit als Herausgeberin:
- gem. F. Scherf und F. Dumont: Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz. Die Geschichte der Schule, Mainz und Ruhpolding, S. 2007.

Lehrwerke / Unterrichtsmaterialien /Aufsätze:
- Barbarossa und der Löwe. Unterrichtsmaterialien zur ZDF-Reihe „Die Deutschen“, Mainz 2008, http://www.diedeutschen.zdf.de/ZDFde/download/0,6753,7006703,00.pdf
- Friedrich II und der Kreuzzug. Unterrichtsmaterialien zur ZDF-Reihe „Die Deutschen“, Mainz 2010
- Der Deutsche Bund. Geschichte und Geschehen – Themenhefte für die Oberstufe, Stuttgart 2010 (zusammen mit Ph. Imbsweiler).
- Friedrich II. und der Kreuzzug. Unterrichtsmaterialien und didaktische Überlegungen zur ZDF-Serie „Die Deutschen II“, Mainz 2010: http://www.diedeutschen.zdf.de
- Funktion und Funktionalisierung: Das St. Nikolaus-Hospital zu Kues und die Erzbischöfe von Trier im 15. Jahrhundert, in: M. Matheus (Hrsg.): Funktions- und Strukturwandel spätmittelalterlicher Hospitäler im europäischen Vergleich, Stuttgart 2005 (Geschichtliche Landeskunde 56).
- Heinrich IV. und der Papst. Unterrichtsmaterialien zur ZDF-Reihe „Die Deutschen“, Mainz 2008, http://www.diedeutschen.zdf.de/ZDFde/download/0,6753,7006702,00.pdf
- Otto und das Reich. Unterrichtsmaterialien zur ZDF-Reihe „Die Deutschen“, Mainz 2008, http://www.diedeutschen.zdf.de/ZDFde/download/0,6753,7006701,00.pdf
- Das Jesuitengymnasium, in: F. Scherf/M. Hensel-Grobe/F. Dumont: Rabanus-Maurus-Gymnasium Mainz. Die Geschichte der Schule, Mainz und Ruhpolding, S. 27-55.
- Karl IV. und der schwarze Tod. Unterrichtsmaterialien und didaktische Überlegungen zur ZDF-Serie „Die Deutschen II“, Mainz 2010: http://diedeutschen.zdf.de (ab Nov. 2010)
- Karl der Große und die Sachsen. Unterrichtsmaterialien und didaktische Überlegungen zur ZDF-Serie „Die Deutschen II“, Mainz 2010: http://diedeutschen.zdf.de (ab Nov. 2010)
- Problemorientierter Geschichtsunterricht und problemlösendes Lernen nach PISA, in: Historisches Lernen (in Vorbereitung)
- Renovatio Imperii Romanorum, in: Praxis Geschichte 5, 2010, S. 38-43.
- Überlegungen zur Datierung des Passionstriptychons im St. Nikolaus-Hospital zu Kues, in: Horizonte. Nikolaus von Kues in seiner Welt. Eine Ausstellung zur 600. Wiederkehr seines Geburtstages. Katalog zur Ausstellung im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum Trier und im St.-Nikolaus-Hospital Kues, Trier 2002, S. 281ff.

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen