Historisches Seminar der Universität Mainz – Arbeitsbereich Neuere Geschichte

 
 

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite des Arbeitsbereichs "Neuere Geschichte" des Historischen Seminars der Johannes Gutenberg-Universität!

Klicken Sie auf die obenstehenden Logos, um sich direkt über aktuelle Projekte und Publikationen zu informieren, in die der Arbeitsbereich involviert ist.

Schließlich können Sie im gesamten Inhalt unserer Website über das Menü auf der linken Seite navigieren.

 

 

Aktuelles

 

Vortrag

Am Dienstag, den 15.11., findet der Jahresvortrag des Historischen Seminars statt. Die Abteilung Neuere Geschichte freut sich, mit Prof. Dr. Volker Leppin (Tübingen), einen der führenden Forscher auf dem Gebiet der Reformationsgeschichte für diesen Anlassen gewonnen zu haben. Der Vortrag "Vertiefung des Glaubens – Erneuerung der deutschen Freiheit. Luthers frühes gedrucktes Werk zwischen interiorisierter Frömmigkeit und humanistischer Nationalbewegung" findet um 18 Uhr c.t. im Raum P1 statt.

 

Neuerscheinungen

 

 

Kürzlich ist der von Bettina Braun, Matthias Schnettger und Katrin Keller herausgegeben Sammelband "Nur die Frau des Kaisers? Kaiserinnen in der Frühen Neuzeit" im Böhlau-Verlag erschienen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verlags.

 

 

 

Kürzlich wurde der von Matthias Schnettger, Johannes Paulmann und Thomas Weller herausgegebene Sammelband "Unversöhnte Verschiedenheit. Verfahren zur Bewältigung religiös-konfessioneller Differenz in der Frühen Neuzeit" veröffentlicht. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Verlags.

 

 

 

 Unter dem Titel "Rheinhessen 1816-2016. Die Landschaft - Die Menschen" wurde kürzlich die neuste Monographie Gunter Mahlerweins veröffentlicht. Weitere Informationen sowie eine Leseprobe finden Sie auf der Hompage des Verlags.



Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen