Prof. Dr. Wolfgang Dobras

 

  Stadtarchiv Mainz
Archivdirektor
Rheinallee 3B, 55116 Mainz
Tel. 06131 / 12 26 56
Fax 06131 / 12 35 69
E-Mail:
Internet: http://www.stadtarchiv.mainz.de

Vita

Geboren 1960. Studium der Fächer Geschichte und Lateinische Philologie in Konstanz, Promotion 1990. Archivreferendariat am Landesarchiv Berlin 1991-1993, seit 1993 als Archivar im Stadtarchiv Mainz, seit 2003 als dessen Leiter.
Redakteur der Mainzer Zeitschrift - Mittelrheinisches Jahrbuch für Archäologie, Kunst und Geschichte Redakteur der Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz

Forschungsschwerpunkte

Stadt- und Kirchengeschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit
Numismatik

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Heimatforscher (2. Vorsitzender)
  • Hessische Historische Kommission Darmstadt
  • Historische Kommission für Nassau
  • Jury Rheinland-Pfalz der Körber-Stiftung für den Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten
  • Kommission für Geschichte der Juden in Hessen
  • Mainzer Altertumsverein (Redakteur der Mainzer Zeitschrift und 2. Schriftführer)

Veröffentlichungen (Auswahl)

Bürger als Krieger. Zur Reisläuferproblematik in der Reichsstadt Konstanz während der Reformationszeit 1519-1548, in: Frank Göttmann (Hg.), Vermischtes zur neueren Sozial-, Bevölkerungs- und Wirtschaftsgeschichte des Bodenseeraumes. Horst Rabe zum Sechzigsten (Hegau-Bibliothek Bd.72), Konstanz 1990, S.232-264.

Konstanz zur Zeit der Reformation, in: Martin Burkhardt/Wolfgang Dobras/Wolfgang Zimmermann, Konstanz in der frühen Neuzeit. Reformation – Verlust der Reichsfreiheit – Österreichische Zeit (Geschichte der Stadt Konstanz Bd.3), Konstanz 1991, S.11-146.

Ratsregiment, Sittenpolizei und Kirchenzucht in der Reichsstadt Konstanz 1531-1548. Ein Beitrag zur Geschichte der oberdeutsch-schweizerischen Reformation (Quellen und Forschungen zur Reformationsgeschichte Bd.59), Gütersloh 1993.

Karl Anton Schaab (1761-1855) – ein Historiker der Aufklärung im bürgerlichen Zeitalter, in: Mainzer Zeitschrift 89 (1994), S.145-156.

zusammen mit Bettina Braun: St. Gallen: eine Stadtrepublik zwischen Reich und Eidgenossenschaft, in: Christine Roll (Hg.), Recht und Reich im Zeitalter der Reformation. Festschrift für Horst Rabe, Frankfurt a.M./Berlin/Bern/New York/Paris/Wien 1996, S.397-416.

Karl V., Ferdinand I. und die Reichsstadt Konstanz, in: Horst Rabe (Hg.), Karl V. Politik und politisches System. Berichte und Studien aus der Arbeit an der politischen Korrespondenz des Kaisers, Konstanz 1996, S.191-221.

Die Goldgulden des Mainzer Ritterstifts St. Alban 1518-1780. Eine Ausstellung im Stadtarchiv Mainz, in: Numismatisches Nachrichtenblatt 2/1997, S.61f.

Das Bild der Mainzer Erzbischöfe auf ihren Münzen, in: Ausstellungskatalog "Hildegard von Bingen 1098-1179", hg. v. Hans-Jürgen Kotzur, Mainz 1998, S. 118-122.

Die kurfürstliche Stadt bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges (1462-1648), in: Franz Dumont/Ferdinand Scherf/Friedrich Schütz (Hgg.), Mainz. Die Geschichte der Stadt, Mainz 1998, S. 227-263.

Mainz, St. Alban, in: Friedhelm Jürgensmeier (Bearb.), Die Männer- und Frauenklöster der Benediktiner in Rheinland-Pfalz und Saarland (Germania Benedictina Bd. IX), St. Ottilien 1999, S. 445-469.

Mainz, St. Jakob, in: Friedhelm Jürgensmeier (Bearb.), Die Männer- und Frauenklöster der Benediktiner in Rheinland-Pfalz und Saarland (Germania Benedictina Bd. IX), St. Ottilien 1999, S. 470-510.

Mainz, St. Nikomed, in: Friedhelm Jürgensmeier (Bearb.), Die Männer- und Frauenklöster der Benediktiner in Rheinland-Pfalz und Saarland (Germania Benedictina Bd. IX), St. Ottilien 1999, S. 511-516.

Gutenberg und seine Stadt: Mainzer Geschichte im 15. Jahrhundert, in: Katalog "Gutenberg – aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution", hg. von der Stadt Mainz, Mainz 2000, S. 18-28.

Kapiteleinleitungen und zahlreiche Exponatbeschreibungen im Katalogteil: „Mit Gutenberg durch Mainz. Eine Stadt und ihre Lebenswelt im 15. Jahrhundert“, in: Katalog „Gutenberg – aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution“, hg. von der Stadt Mainz, Mainz 2000, S. 30-111 (engl. Übersetzung: Around Mainz with Gutenberg. A city and its world in the 15th century (catalogue), in: Gutenberg – Man of the Millennium. From a secret enterprise to the first media revolution, Mainz 2000, S. 30-56).

Mit der Maus durch Mainz. Stadtarchiv entwickelt digitalen Gebäudeplan der spätmittelalterlichen Stadt, in: Mainz. Vierteljahreshefte für Kultur - Politik - Wirtschaft - Geschichte 20 (2000) H. 4, S. 45-48.

Eine Goldmünze des Martinus. Neuerwerbung des Münzkabinetts des Stadtarchivs Mainz, in: Numismatisches Nachrichtenblatt 2/2001, S. 55f.

Münzerhausgenossen und andere Geschlechter. Bemerkungen zur Mainzer Oberschicht in den Bürgerkämpfen des 15. Jahrhunderts, in: Mainzer Zeitschrift 94/95 (1999/2000), S. 95-109.

Eine neugefundene Quelle zur Mainzer Wirtschaftsgeschichte des 16. Jahrhunderts – Die Rechnungsbücher des Mainzer Krämers Hans Drudel, in: Mainzer Zeitschrift 96/97 (2001/2002) (= Festschrift für Friedrich Schütz zum 65. Geburtstag), S. 87-114.

zus. mit Wolfgang Goretzki: Das digitale Häuserbuch von Mainz, in: Info 7 – Information und Dokumentation in Archiven, Mediotheken, Datenbanken 17 (2002) Heft 3, S. 178-181.

Freier als die Römer je gewesen? Münzrecht und Stadtfreiheit von Mainz um 1420, in: Rainer Albert (Hg.), Die Münzstätten Mainz und Wiesbaden. Festschrift der Numismatischen Gesellschaft Mainz-Wiesbaden von 1921 e.V. zum 38. Süddeutschen Münzsammlertreffen (Schriftenreihe der Numismatischen Gesellschaft Speyer, Bd. 44), Speyer 2003, S. 41-57.

Münzen der Mainzer Erzbischöfe aus der Zeit der Staufer. Katalog der Brakteaten im Münzkabinett des Stadtarchivs Mainz (Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz, Bd. 34), Mainz 2005.

Das Stadtarchiv, in: Annelen Ottermann / Stephan Fliedner (Hgg.), 200 Jahre Stadtbibliothek Mainz, Wiesbaden 2005, S. 135-138.

Das Münzkabinett, in: Annelen Ottermann / Stephan Fliedner (Hgg.), 200 Jahre Stadtbibliothek Mainz, Wiesbaden 2005, S. 139-141.

"Mainz um 1500" – Der Wandel von der Freien zur Residenz- und Universitätsstadt, in: Jörg Rogge (Hg.), Tradieren - Vermitteln - Anwenden. Zum Umgang mit Wissensbeständen in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten (Beiträge zu den Historischen Kulturwissenschaften, Bd. 6), Berlin 2008, S. 21-44.

Mainz um 1500, in: Erwin Gatz (Hg.), Atlas zur Kirche in Geschichte und Gegenwart. Heiliges Römisches Reich – Deutschsprachige Länder, Regensburg 2009, S. 168f.

Die kurfürstliche Stadt bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges 1648, in: Franz Dumont / Ferdinand Scherf (Hgg.), Mainz – Menschen, Bauten, Ereignisse, Mainz 2010, S. 79-91.

Willigis und das Mainzer Rad. Eine Sage und ihre Funktion im Wandel der Geschichte, in: Mainzer Zeitschrift 106/107 (2011/2012), S. 197-216.

Das Münzkabinett der kurfürstlichen Universität Mainz und sein Kurator Johann Georg Reuter, in: Numismatisches Nachrichtenblatt 11/2011, S. 444-451.

Mainz – Bierbrauen in Mittelalter und Früher Neuzeit, in: Hedwig Brüchert / Ute Engelen (Hgg.), Frisch vom Fass – Geschichte des Bierbrauens in Mainz. Begleitband zur Ausstellung im Stadthistorischen Museum Mainz vom 15. Juni 2012 bis 3. Februar 2013 (Schriftenreihe des Stadthistorischen Museums 6), Mainz 2012, S. 18-24.

Meister Heinrich Frauenlob: ein Dichterfürst und sein Nachruhm in Mainz, in: Joachim Schneider / Matthias Schnettger (Hgg.), Verborgen – Verloren – Wiederentdeckt. Erinnerungsorte in Mainz von der Antike bis zum 20. Jahrhundert, Mainz 2012, S. 45-66.

Zwischen Reform und Säkularisation: St. Jakob und die Kurmainzer aufgeklärte Klosterpolitik, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 64 (2012), S. 187-208.

"Wir lebten nicht als Sklaven". Die Freiheit der Mainzer Bürger vom Mittelalter bis zum Ende des Alten Reichs, in: Mainzer Zeitschrift 109 (2014), S. 59-75.

Verfassung, Gesellschaft und Wirtschaft in Mainz im 14. Jahrhundert, in: Franz J. Felten (Hg.), Mittelalterliche Kaufhäuser im europäischen Vergleich (Mainzer Vorträge Bd. 16), Stuttgart 2015, S. 31-54.

Art. ‚Mainz’, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, hg. von Albrecht Cordes u.a., 21. Lieferung, Berlin 2015, Sp. 1177-1184.

Die Herrschaft des Mainzer Kurfürsten über seine Hauptstadt von der Stiftsfehde 1462 bis zum Bauernkrieg 1525, in: Winfried Wilhelmy (Hg.), Schrei nach Gerechtigkeit. Leben am Mittelrhein am Vorabend der Reformation (Publikationen des Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseums Mainz Bd. 6), Regensburg 2015, S. 39-45.

Der heilige Alban - der Apostel von Mainz, in: Wolfgang Dobras (Hg.), Es war eine berühmte Stadt ... Mainzer mittelalterliche Erzählungen und ihre Deutung (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2016), Mainz 2016, S. 97-120.

Ein Wagnerssohn als Erzbischof - Willigis und das Mainzer Rad, in: Wolfgang Dobras (Hg.), Es war eine berühmte Stadt ... Mainzer mittelalterliche Erzählungen und ihre Deutung (Neues Jahrbuch für das Bistum Mainz 2016), Mainz 2016, S. 317-334.

Online-Publikationen

Digitales Häuserbuch von Mainz um 1450 und 1620 (zuletzt aktualisiert im Dezember 2013): http://www.mainz.de/digitales_haeuserbuch/digitales_haeuserbuch_karte.htm

Erfinden - Täuschen - Aufdecken?! - Mainzer Mittelalterfälschungen (2013): http://www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/default/mbeh-9bndsf.de.html