Master of Arts Geschichte (Fachwissenschaft)

Der Studiengang Master of Arts (M.A.) Geschichte wird ab dem Wintersemester 2011/12 angeboten. Es handelt sich dabei um einen epochal breiten M.A. Geschichte, in dem Sie (wenn Sie dies wünschen) eigene Spezialisierungen ausbilden können. Mit anderen Worten: Die Grundform des M.A. Geschichte bietet Ihnen ein vertiefendes Studium der drei Epochen Alte Geschichte, Mittelalter und Neuzeit an, das durch das Studium von thematisch ausgerichteten Längsschnittbetrachtungen und historisch orientierte Angebote anderer Fächer ergänzt wird. Davon abweichend können Sie sich für eine Vertiefung in einer bestimmten Epoche oder einer bestimmten Region entscheiden. Entsprechende Informationen finden Sie hier im Untermenü.

Der M.A. Geschichte ist ein vom B.A. Geschichte her konsekutiver Masterstudiengang. Er erstreckt sich über vier Semester und kann sowohl zum Wintersemester als auch zum Sommersemester aufgenommen werden. Die Zulassung selbst erfordert grundsätzlich ein abgeschlossenes Bachelorstudium (Genaueres auch hierzu in den Untermenüs); es gibt aber auch die Möglichkeit einer vorgezogenen Einschreibung in den M.A. Geschichte ohne Bachelorzeugnis. In diesem letzteren Falle müssen Sie das Bachelorzeugnis jedoch im Laufe des ersten M.A.-Semesters nachweisen. Genaueres hierzu finden Sie in der Einschreibeordnung der JGU Mainz.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Studienberatung. Bitte konsultieren Sie aber vorher das Informationsangebot auf dieser Homepage gründlich, da sich so manche Fragen vielleicht schon klären.